Springe zum Inhalt →

Mike Schaffner Beiträge

Update TFT Guide

Dies war einiges mehr an Arbeit als ich erwartet habe.

Ist noch immer nicht fertig – aber das waren 3 Tage arbeit und ich will es euch nicht vorenthalten.

-Du magst einfach mal wieder nichts zuende bringen, was?-

Klappe ich arbeite dran.

Bisher ist es mehrheitlich ein beginners guide sollte aber mal grundlegende Einsichten in das ganze Spiel gewähren.

Aber wie gesagt – er ist in Arbeit und ich werde ihn die nächsten Tage laufend updaten.

Bis dahin mal viel Spass mit dem was bereits da ist.

Schreibe einen Kommentar

TFT – League of Legends Autochess

Ok es war mal wieder nicht morgen.

Wenn ich in allem so zuverlässig wäre wie im ausfüllen der Steuererklärung und im Blogposts schreiben wenn ich sie ankündige, würde ich wahrscheinlich unter ner Brücke wohnen wenn ich nicht bereits verhungert wäre.

-bei deinem Glück das du trotzdem hast hättest du dann wahrscheinlich im Lotto gewonnen-

Zum glück bin ich nicht überall so komplett unzuverlässig. Ich habe nun tatsächlich in den letzten 2 Wochen vermehrt TFT auf Twitch gestreamt und bin seit dem offiziellen Release täglich am spielen und austüfteln.

-Also meinst du endlich mal ein Game wo du nicht völlig Abkackst das auch tatsächlich ne Playerbase hat?-

Das Wissen wir noch nicht, ranking startet ja erst in 2-3 Wochen mit Patch 9.14

-Na dann, let´´s go-


Für alle die bisher weder Autochess noch TFT gesehen haben hier ein kurzes Breakdown um was es geht.

Erst mal den Trailer

Wie man im Trailer bereits sieht spielt man eine Art Schach, wobei sich die Figuren jedoch automatisch bekämpfen.

8 Spieler, alle auf 100 HP startend, versuchen nun ein möglich starkes Team zusammen zustellen aus verschiedenen Champions und mit verschiedenen Items zu equipen.

Wer am Schluss noch steht gewinnt.

Soviel zur Kurzfassung.

Klingt Simpel, aber RNG spielt hier eine grosse Rolle

Items dropen nur zufällig von Minions oder können in Karuselrunden erhalten werden. Zu den Karuselrunden später mehr.

Champions gibt es einen Pool. also nur begrenzte Möglichkeiten, und man hat jede Runde die Möglichkeit aus 5 auszusuchen.

Ich werde die nächsten Tage einen Kompletten TFT Guide hier hochladen – hoffentlich Dienstags – muss die Grafiken noch erstellen und die Texte schreiben.

Bis dahin – fleissig spielen und neue Dinge entdecken

-Du arbeitest heute, Morgen und Montags. Wann genau willst du spielen?-

Schlafen wird überbewertet

M.


-mal schauen ob er dieses Mal eine Blog Deadline einhalten kann-

Schreibe einen Kommentar

I´ m Back

Da bin ich wieder.

-wurde ja auch Zeit, dass du mal wieder schreibst-

Ach ich hätte so viel zu berichten gehabt, dass einfach zu viel zu tun war um zu schreiben.

-und du warst faul und unfähig-

Das auch. Jedenfalls habe ich nun endlich Ferien und nehme mir Zeit mal wieder etwas mehr Content raus zu hauen.

Aber das wird definitiv morgen, da ich jetzt gleich noch den Stream anwerfen werde um etwas TFT vor dem Release morgen zu spielen.

Schönen Abend und bis Morgen

-Jaja bis Morgen sagt er-

M

Schreibe einen Kommentar

Week 1

Wir haben die erste Woche überstanden – und bereits das erste Cheatmeal aufgebraucht! Verdammte Disziplin.

-Um Fair zu bleiben, du hättest sonst Lebensmittel wegwerfen müssen-


Trotzdem 6 Tage – hab ich doch etwas mehr von mir selbst erwartet, immerhin hab ich mein Sportprogramm durchgezogen.

Da Pulver und Drink unterschiedlich schmecken – hier mein Ranking nach Geschmack.

1. Dream Drink
2. Original Pulver
3. Original Drink
4. Sunlight Pulver
5. Love Pulver
6. Sunlight Drink
7. Dream Pulver
8. Love Drink


Ansonsten bin ich im Moment leider sehr ausgelastet und komm weder zum streamen, noch zum schreiben noch zu irgend was anderem.

Werde mich daher im Moment eher sporadisch melden.

M


Schreibe einen Kommentar

The Last Meal

Wir sind so weit in weniger als 3 Stunden startet unsere Manachallenge.

Nahrung für 3 Monate

Da ich jedoch in den letzten Posts vermehrt gefragt wurde, was Mana denn ist, und wozu wir das ganze machen, möchte ich das kurz für euch zusammenfassen.

Was ist MANA?
Ihr alle habt doch schon von Nahrungsergänzungsmittel gehört, einzelne isolierte Nährstoffe welche super sind um Defizite oder erhöhten Bedarf zu decken.
MANA ist dieser Gedanke konsequent zuende Gedacht. Es deckt alle Nährstoffe, sowohl Makros als auch Mikros ab.

ist das eine Kur oder zum Abnehmen?
Nein, ich plane zwar in dieser Zeit abzunehmen, aber das hat nichts mit der Nahrung zu tun welche ich in dieser Zeit zu mir nehme. Es wird mich aber jedoch gut dabei unterstützen, da ich die Kalorienanzahl sehr genau kontrollieren kann.

Also Quasi ein Proteinshake?
Jein. Ein Proteinshake deckt den erhöhten bedarf an Proteinen. MANA deckt jedoch alle Nährstoffe auch Fette und Kohlenhydrate.

Warum tust du das?
Alle die mir schon etwas länger folgen wissen dies bereits. Ich habe vor 2 Jahren bereits einmal so eine Challenge gestartet. Ich fand es bereits damals wie auch heute noch eine logische Konsequenz meines Wunsches nach Selbstoptimierung. Es ist günstiger, verbraucht weniger Ressourcen, und ist Zeiteffizient.

Was ist damals draus geworden?
Einerseits habe ich damals nicht klare Regeln definiert, sondern dies einfach mal so probiert. Ich habe dann 34 Tage lang durchgehalten und es dann mit folgendem Ergebnis beendet.

Mana ist der absolute Wahnsinn für den Körper, aber nach einem Monat hatte ich die Schnauze definitiv voll vom Geschmack.

-wow was für ein Wortwitz-

Ja oder, der war echt gut, was?

-Nein, du bist nicht lustig und solltest keine Witze mehr machen-

Was hat sich geändert?
MANA hat diesen April 3 neue Geschmacksrichtungen ausgebracht – und ich verspreche mir von dieser Abwechslung, dass ich es dieses mal schaffe. Zudem habe ich dieses Mal auch Cheatmeals und Regeln aufgestellt damit das ganze doch etwas einfacher wird in Sachen Sozialkontakte pflegen.

-Ohja ich Erinnere mich daran dass du letztes mal an Weihnachten mit deinem Shake am Tisch warst wer zur Hölle kommt bitte auf die Idee eine solche Challenge 3 Wochen vor Weihnachten, dem Fest der Liebe des Essens zu starten.-

Ja, so in retrospektive betrachtet hatte ich bereits bessere Ideen. Zum Beispiel es im Sommer vor der Grillzeit zu tun.

my kitchen is ready

2,25 h noch bis zum Start und ich sitze hier mit 2 Burger.

-Es sind 4, Lüg nicht, ich weiss schon warum du in letzter Zeit zugenommen hast.-

Ja, wird sich ja ab morgen ändern, da muss ich mir keine Gedanken mehr machen was ich essen will, sondern nur noch nach was es schmecken soll, also quasi fast wie bei Eiscreme.

-Ja, nur das es nicht Kalt ist, und nicht süss, und nicht so lecker-

Ach lass mich doch.

Neuinterpretation des Werkes “das letzte Abendmahl”

Die letze Woche war Content technisch der Wahnsinn.

Avengers: Endgame
und
GoT S8E3

lasst mich meine Gefühle kurz in einem Bild zusammenfassen

Endgame of Thrones

genialer Content mit bitterem Beigeschmack. 2 grossartige Universen gehen im gleichen Zeitraum zu ende, und ich weiss nicht wann wir das nächste mal solch epischen Content auf den Screen kriegen, was mich doch etwas traurig macht.

-ach heul nicht rum, sie werden wohl neuen Content schaffen.-


hoffen wir es.

-ansonsten hast du ja One Punch Man, da hat ja auch gerade die zweite Staffel gestartet-

Stimmt, ganz vergessen, dann können wir ja mal weiter mit Animes machen und an meinem Japanisch arbeiten.

Wollen wir die leute eigentlich noch etwas spoilern und ihnen sagen das Thanos auf einem Drachen reitet und Jon Snow tötet aber sich dann Tyrion den Ironman Anzug anzieht und sich den Gauntlet schnappt um den Night King zu Staub zerfallen zu lassen?

-Nein, wir spoilern hier nicht. Menschen die Spoilern sind Arschlöcher.-

Ja, das sind sie wohl.


Campustechnisch habe ich auch etwas News, und zwar arbeite ich gerade an einer Gamification für den Campus. Ich möchte das Ganze noch etwas spielerischer für die Kids gestalten, das diese mehr am ganzen arbeiten, wissen was sie bei uns überhaupt alles machen können, motivierter sind und gleichzeitig uns die Möglichkeit geben die Übersicht über ihren Fortschritt zu behalten und einfacher die Dinge welche wir anbieten können besser auszuarbeiten.

Daher habe ich einen Skilltree entworfen, welcher alle diese Probleme auf einen einzigen Schlag lösen kann. Dieser ist zwar noch in der Entwicklungsphase, wird aber noch vor beginn der Sommerferien in die Betaphase gehen.

Version 0.4

Bei Anregungen, Kritik oder Ideen, wäre ich froh um ein kurzes Feedback, damit ich dies Sammeln kann, und dann die Version 0.5 wieder hier posten kann.


Noch 1,5 Stunden Zeit und noch 1,5 Burger vor mir.

-hättest du mal nicht 4 gemacht-

Jaa, du hast recht, da waren die Augen mal wieder grösser als das Gehirn.

-Genau, hätte… HEY was heisst hier die Augen sind grösser als ich? Ich geb dir gleich Migräne du Lappen.-

Tja, wie pflegte meine Mutter schon zu sagen? So ein Hirn muss weh machen.

*insert windows shutdown sound here*

Och tu jetzt nicht so beleidigt.

-warte nur bis Morgen, ich lass dich von Pizza träumen.-

oh man, das werden aber auch schöne 6 Monate.

bis Morgen.

M





-PIZZAAAAAAAAA-

Schreibe einen Kommentar

The Mana Challenge – Rules

Here we go

die #Manachallenge kann starten

Das heisst 6 Monate (fast) ausschliesslich von Mana Leben.

Für alle die Mana noch nicht kennen können in diesem Post gerne darüber nachlesen.

Daher hier die Regeln

1.
Die Zeitdauer der Challenge beträgt 6 Monate

2.
Während der Challenge müssen mindesten 95% der Kalorien aus Mana stammen.
(bei durchschnittlich 1800 Kcal am Tag wären dies 2700 Kcal pro 30 Tage welche durch andere Quellen gedeckt wären)

3.
Maximal 2 Cheatmeals a 800 kcal pro Monat
(die restlichen kcal sind zum Backen oder Früchte / Milchs in die Shakes zu packen)

4.
Andere Nahrungsergänzungsmittel wie Creatin oder Vitamin B12 dürfen zusätzlich konsumiert werden.

5.
An Tagen ohne Sport werden 4 Mahlzeiten, an Tagen mir Sport 5 Mahlzeiten Konsumiert (1600/2000Kcal)

6.
Da die Nährstoffe auf 2000 Kcal ausgelegt sind, sollte ich möglichst oft 2000 Kcal konsumieren – daher wird mindestens 4 Tage die Woche Sport als Bestandteil dieser Challenge gelten

7.
Jegliche andere Getränke sind erlaubt.
(Da ich Barkeeper bin werd ich sonst Probleme haben)

8.
Um meine Motivation zu steigern erfolgt beim Abbruch oder bei Regelbruch eine Bestrafung.
(habt ihr gute Ideen? Lassts mich wissen)


2 Kommentare

Umzug [✔]

Wir sind wieder da.

-wir wären auch schon früher wieder da gewesen wenn du nicht so Schreibfaul wärst-

True, True.. Seit dem Umzug vor fast 2 Woche habe ich mich mehrheitlich damit beschäftigt alles in meiner Wohnung so hinzukriegen, damit man hier auch wirklich Leben kann, und abgesehen von 2-3 Trips in den Keller die noch übrig bleiben bin ich eigentlich fast fertig.

-Du hast nicht mal Teller weil du die deinem Untermieter überlassen hast-

jaa, evt fehlen noch 2-3 Sac..


-2-3 Sachen?!? du hast keine Vorhänge und der einzige Grund warum das noch kein Problem darstellt ist weil du keine Nachbarn hast…-

aber…

-…dir fehlt ein Bücherregal, die Beleuchtung ist noch nicht montiert, der Boxsack liegt rum und ist nicht aufgehängt und die DVDs stehen neben dem Bürotisch, dass man diese sicherlich nicht im Stream sehen kann. Soll ich weiter machen?-

Eben. Fast.

-Deine Definition und die wirkliche Definition von fast scheinen sich nicht zu kennen.-

Anyway – nachdem es unsere Verwaltung geschafft hat uns die falsche OTO-Nummer anzugeben haben wir 5 Tage später dann doch endlich Internet erhalten.

-Verwaltungen-

Sags nicht, wir haben nach über 2 Wochen noch immer keine Rückmeldung zum Untermietvertrag erhalten, Kompetenz scheint bei der Werner Sutter AG wohl nicht im Anforderungsprofil zu stehen.

-Naja Kompetenz steht auch bei vielen Menschen auch nicht im Profil.-

True that.


Sag mal, du bist doch mein Gehirn?

-jap-

und deine Aufgabe ist es zu denken?

-jap?-

Sagen wir jetzt also, rein hypothetisch, wenn ich mir eine Monitorhalterung für meine Bildschirme kaufen würde, wäre es dann nicht deine Aufgabe darüber Nachzudenken was dabei alles zu berücksichtigen ist?

-…-

Also so zum Beispiel mich daran zu erinnern zu überprüfen ob die Monitore an besagter Halterung überhaupt zu Montieren sind?

-Du hast doch nicht etwa?-



Doch

Dann spiele ich eben erst morgen wieder.

thanks brain <3

Trotz unserer

-deiner-

Unfähigkeit haben wir es geschafft. Mein Setup steht jetzt mit neuem Monitor. Das Kabelsetup ist ein einziger Traum und alles andere ist auch recht passabel.

Ready Player One

Und da ich jetzt einen Monitor zuviel habe bedeutet das ebenfalls

Ready Player 2

Auch das VR Setup steht – ich kann wieder Beatsaber spielen und werde wohl die Tage mal einen VR-Stream ansetzen.


Ich habe auch Neuigkeiten zu meinem Mana-Versuch. Durch dass ich erst anfangs dieser Woche die Möglichkeit hatte zu bestellen wird der Versuch nun ab 1.5. starten. Aber dafür definitiv, da ich ab nächster Woche etwa 600 Mahlzeiten an Mana hier stehen habe.

Die Regeln werde ich im Verlauf der nächsten Woche in einem separaten Post veröffentlichen.


Da ich das Ganze ja auch auf meinem eigenen Youtube Channel dokumentieren will, habe ich nun auch wieder etwas mit Bild und Video Bearbeitung angefangen und mir die gesamte Adobe Creative Cloud dafür gegönnt. Da ich nun endlich wieder etwas an Filmen und Bildern basteln kann – hier mal mein ersten Bild.

How working in a homeoffice feels like

So wir hören uns die Tage wieder

bis dann
M

Schreibe einen Kommentar

Everything is a remix.

Wenn alte Männer Dinge entscheiden dürfen welche sie nicht verstehen, welche technisch nicht möglich sind führt dies dazu dass genau das passiert, was nun gestern passiert ist.

Sowohl Artikel 11 – als auch Artikel 13 wurden vom EU-Parlament angenommen.

Artikel 13 bestimmt einen Uploadfilter welcher Urheberrechtlich geschützten Content direkt beim Upload rausfiltern soll.

Dies klingt nach einer wunderbaren und guten Idee wenn man

a) 1712 geboren wurde.
b) Die Gehirnzellen Anzahl sich im 2 Stelligen Bereich befindet.
c) Man ganz viel Geld für Lobbyarbeit bekommt.

Abgesehen davon, das ein Uploadfilter den Unterschied zwischen Parodien und Memes und einem wirklichem Copyrightverstoss nicht erkennen kann, wird es auch nicht möglich sein weiterhin zu streamen. Uploadfilter werden definitiv nicht in der Lage sein live Daten auf Copyright Verstösse zu prüfen – und da ein Uploadfilter ja schliesslich gesetzlich Pflicht ist – zerstören damit alte Männer in Anzügen eine der grössten Unterhaltungsindustrien unserer Zeit.

-Kapitalismus und Demokratie sind in einer dummen Gesellschaft die zwei grössten Übel-

Wie recht du doch hast.

-Ich will ja nicht sagen, dass früher alles besser war aber wenn Regierungen früher sich nur selbst bereichert und das Volk ignoriert haben kam es wenigstens zu Aufständen und Veränderung.-

Worauf möchtest du raus?

-nehmen wir doch zum Beispiel Frankreich so um 1793-

Nein, wir werden die Regierenden sicherlich nicht öffentlich enthaupten.

-Ich sag ja nur-

Ich frage mich halt nur, wie man es sich als Regierung erlauben kann eine der grössten Petitionen der Welt und Europaweite Demonstrationen einfach zu ignorieren. Fühlen sie sich heute so sicher und unantastbar dass Dinge wie die französische Revolution und Bürgeraufstände als unmöglich erachtet werden?

Diese Idioten sind gewählte Volksvertreter, die das Volk mit Füssen treten. Eine Generation von Egoisten, welche einen Fick auf die Bedürfnisse der Generationen nach ihnen geben, ob es sich jetzt hierbei um das Weltklima oder das Internet handelt.

Jeder Mensch der sich einmal damit beschäftigt hat wie Wissen und neue Ideen entstehen, und wie die Entwicklung der Gesellschaft auf dem beruht sollte in den kommenden Wahlen den Arsch hoch kriegen und Menschen wählen welche sich für uns einsetzen, und nicht für ihren eigenen Kontostand.

Dies betrifft nicht nur das EU-Parlament sondern auch unsere Regierung hier in der Schweiz. Die SVP begründet ihren Verlust an % damit dass die Bevölkerung “Betrunken vom Klima” sei, und dies “wie eine Droge” wirke, und drohen gleich mit einer Initiative um dem SRG höhere Gebühren auf zu erlegen.

Also kurz und knapp – Bevölkerung dumm halten, damit sie halt an der Macht bleiben und gleichzeitig ebenfalls die 100´ 000 Demonstranten auf der Strasse, welche sich für das Klima einsetzen zu ignorieren.

Wie können solche Menschen noch aktiv gewählt werden?

-Die Demokratie wie sie ist, ist halt einfach nicht für ein solches System ausgelegt, weder für so viele Menschen, noch für den Kapitalismus im Endstadium.-

scheint so.


Um hier noch etwas zu posten, welches etwas zum denken anregt und auch für den Titel des Posts verantwortlich ist.

Eine Doku welche ich von einigen Jahren gesehen hab, und mir die Erkenntnis brachte, das ganz viel unserer Technologie nichts anderes ist als eine Umsetzung von Sci-fi Träumereien. Aber schaut selbst.


Bin jetzt mal am Kisten packen und meinen Umzug am planen.

bis nächste Woche, aus meiner neuen Wohnung

M

Schreibe einen Kommentar

Thanks Google <3

Oh die Woche hat ja schon gut begonnen.

Montags Captain Marvel gesehen.
Gestern kündigt Google Stadia an – die Zukunft der Gameindustrie
und heute habe ich Flippy den Burgerwendeden Roboter entdeckt.

Wie könnt diese Woche besser sein?

-Wie wäre es mit einem Lottogewinn?-

Ja, dass…

-oder jemand der deine ganze Wohnung in Kisten packt?-

ja, dass wäre au…

-oder wie wäre es mit…-

jaaa ist ja gut, es könnte besser sein – sie ist trotzdem super.


Captain Marvel war definitiv einer der besten Marvel Filme bisher. Tolle Story, ein bisschen mehr Backstory zu Nick Fury, ein bisschen mehr Informationen zu den Infinity Stones und wie Thanos nächsten Monat besiegt werden könnte. Ich bin richtig gespannt wie richtig bzw wie falsch ich liege.

SPOILER ALERT

Tony Stark verliert seinen linken Arm während er den Gauntlet benutzt um Thanos Schnippen rückgängig zu machen

Die einzelnen Helden welche in Kontakt mit den Steinen kamen besitzen wie Captain Marvel einen Teil der Energie der Steine und sie benutzen diese um das Schnippen ungeschehen zu machen – würde allerdings eine Zeitreise erfordern.

Hoffen wir für Theorie 1 – weil diese a) cooler und b) logischer wäre aber hey – you never know.


In der Nacht von Gestern auf Heute habe ich die Infos zu Googels Stadia erhalten und

OHMEINGOTT

bin ich hyped.

Stadia mit eigenem Controller

Dies könnte Steam den ersten Platz in der Industrie kosten wenn es um den Vertrieb von Spielen geht.

Es handelt sich bei Stadia um einen Cloud-Gaming Service. Spiele live und ohne Rechenpower spielen – auf jeder Plattform.
JEDER.
Ja auch deinem Smartphone.

oooooh booooi


Funktionieren tut dies relativ simpel. Spiel wird gestartet und auf einem der Server bei Stadia ausgeführt – sämtliche Berechnungen und Hardware Anforderungen liegen dabei auf dem Server. Das einzige was das Gerät eigentlich bringen muss ist einen Internetanschluss und ein Display.

Der Controller verbindet sich mit dem Internet und steuert dabei via Internet das Spiel auf dem Server direkt. Dies ermöglicht es auch auf dem Smartphone oder dem Tablett zu spielen.

Aber seht doch hier die kurze Zusammenfassung der Präsentation selber an.

Wenn ihr jetzt noch nicht gehyped seit, seit ihr wohl keine Gamer..

..oder Tech Freaks…

…und evt etwas langweilig.


Und etwas was ich heute entdeckt habe, für alle da draussen die immer noch das Gefühl haben, dass ein Basic income in den nächsten Jahren nicht nötig wird.

Flippy der burgerwendende Roboter.


Und wenn das nicht bereits genug Unterhaltung für heute war – habe ich noch ein bisschen Zucker für alle unter euch welche Ironie Lieben.


Italian Politician Who Opposed Mandatory Chickenpox Vaccine Sickened With Chickenpox

https://www.msn.com/en-us/news/world/italian-politician-who-opposed-mandatory-chickenpox-vaccine-sickened-with-chickenpox/ar-BBUYNay
bei so viel Ironie muss sogar er Grinsen –
Massimiliano Fedriga

Man wünscht ja keinem Krank zu sein

-Impfgegnern schon-

ja, vielleicht ein bisschen.

-ja-


Ironie ist halt einfach etwas wunderschönes.


Schönen Abend

M

Schreibe einen Kommentar

what happend?

Da bin ich wieder. Hatte sehr viel zu tun seit meinem letzten Post, daher leider erst jetzt vieles.

-Du hättest echt früher mal Zeit finden können, soooo viel mehr als sonst war das auch wieder nicht-

Naja dafür gibt es jetzt viel zu lesen, und das Querbeet


Das letzte was ich euch versprochen habe waren Infos zur Entwicklung meines Unterfangens endlich eine Lösung zu erhalten um mit einem Implantat zu bezahlen und damn hat sich hier viel getan.

Das Meeting vom 28. war ein totaler Erfolg. Ich hab so viele Kontakte und Infos erhalten, dass wir nun endlich definitiv sagen kann das Paymentimplantate zu 90% noch dieses Jahr auf den Markt kommen werden.

Und selbst wenn nicht, habe ich eine Lösung gefunden, die es zumindest mir ermöglichen wird ein Bezahlimplantat zu tragen. Mehr Infos und Updates dazu werden die nächsten Wochen folgen. Ich bin bereits total im Umzugsstress und hoffe dass ich nach dem Umzug sehr bald Zeit habe mehr dazu zu schreiben.


Dann kommen wir doch auch gleich zu meinem Umzug. Ende Monat ist es endlich so weit und ich ziehe an den Arsch der Welt in meine eigene Loft. Die ersten Kisten sind bereits gepackt, ein Untermieter für die Wohung in Frenkendorf gefunden und auch alles andere was zu klären war geklärt. Ich bin schon so aufgeregt und freue mich riesig. Ich hoffe dass ich damit endlich einen Schritt vorwärts in ein neues Leben machen kann.

Ich weiss ich habs schonmal geposted aber DAMN ist sie schön *_*

Leider musste ich nun vor dem Umzug noch etwas tun, was mir fast das Herz gebrochen hat. Moro meine einte Katze war nicht so glücklich bei mir, und statt ihn nun wieder in eine neue Wohnung umzuziehen und danach zu sehen dass es endgültig nicht mehr geht, habe ich mich entschieden ihn an einen Ort zu geben wo er ganz viel Liebe erhält und die Möglichkeit auf Auslauf hat.

Er wurde im Verlauf der letzten Woche von einem guten Freund abgehohlt und hat sich anscheinend bereits gut eingelebt und sich einen Narren gefressen an seiner Freundin, was mich doch sehr glücklich stimmt. Ich war bereits etwas ängstlich, und dachte es könnte ihn total verstören an einen neuen Platz zu kommen, aber anscheinend hat er es gut gemeistert.

Hoffe dir geht es da in Zukunft wirklich besser

Da ich gerade soviel um die Ohren habe komme ich auch nicht wirklich zum Streamen oder viel zum spielen allgemein. Damit ich trotzdem noch zum spielen komme habe ich angefangen es mit meinem täglichen Sport zu verbinden.

Da ich eine HTC Vive habe hat sich da das Spiel Beatsaber in Kombination mit Fuss- und Handgelenksgewichten doch sehr bewährt.

Laserschwerter und gute Musik <3

Einfaches Spielprinzip – und schwieriger als man glaubt.

2 Laserschwerter in 2 Farben – Beats in 2 Farben die angeflogen kommen und zerschnitten werden müssen.

klingt viel zu einfach, was?
-nach Guitar Hero mit nur 2 Tasten-

Let me show you


Diesen Samstag war Petra Gössi – die Partei Präsidentin der FDP – Bei uns am Campus und hat einige der Projekte der Kids, sowie den Campus betrachtet.

Ich freue mich wirklich sehr, dass es das Campus Projekt gibt und den Kids eine solche Chance geboten wird. Wir sind jedoch immer noch auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für das Projekt, schliesslich wollen wir dieses Jahr skalieren und Kindern in der ganzen Schweiz diese Chance bieten können.

Falls also jemand von euch jemanden kennt, oder selber genug Geld hat um unser Projekt zu unterstützen wären wir alle, vor allem aber die Kinder euch sehr Dankbar um eine Nachricht.

Weitere Informationen zum Campus findet man auf

Http://www.ict-scouts.ch


Wie viele von euch wissen war ich letzten Sommer eine längere Zeit in Tokyo an einer Sprachschule, und habe da unter anderem Ben und Rika kennen gelernt. Ben ist 2 Jahre jünger als ich (genau 2 Jahre), aus München und hat ein Studium in Wirtschaftsinformatik abgeschlossen. Rika, eine Englisch Lehrerin aus Tahiti. Die beiden haben sich in der kurzen Zeit als wir gemeinsam in Tokyo waren verliebt.

Ben war danach in Tahiti, und über Weihnachten/Neujahr war Rika dann in München.

Long Story short – Ben ist anfang dieses Jahres nach Tahiti gezogen und lebt nun da gemeinsam mit Rika und ihrer Familie.

Warum ich euch das erzähle?

Naja einerseits um euch mitzuteilen, dass das Leben kurz ist und man seinem Herz folgen sollte weil nichts schlimmer ist als verpasste Chancen zu bereuen, und “was wäre wenn” die nächten 50 Jahre in seinem Kopf durchzuspielen.

Aber Primär eigentlich um diesen Link hier anzubringen.

https://acrosstheshore.com

Ben berichtet in seinem Blog und seinen Socialmedia Kanälen über was er da erlebt.

Ich weiss du hasst das Bild – trotzdem eins der wenigen Bilder von uns

Auch habe ich euch eine neue Serie auf Netflix welche ich euch gerne ans Herz legen würde.

Love Death and Robots

Die erste Staffel besteht aus 18 unabhängigen Episoden zwischen 8 und 20 Minuten welche alle a) animiert und b) irgendwo im Scifi Bereich spielen.

Roboter – Aliens – Geister – Zeitschleifen – Steampunk

Eine Ansammlung absolut genialer Kurzfilmen und grossartigen Animationen.

OH und definitiv

NSFW FSK 18+

Add to your Watchlist – thank me later

Auf meiner Todo-Liste für diese Woche stehen neben Umzugsvorbereitungen und Arbeit auch unbedingt noch den neuen Marvel Film zu sehen.

so epic

Freue mich schon euch darüber zu erzählen, denn damn sieht der Film episch aus.


Eigentlich hätte ich noch einiges mehr zu schreiben, spare mir das aber lieber für den nächsten Post auf.

-ach was du bist einfach nur schreibfaul-

Ne..

-Gibs doch einfach zu, du hast ausversehen die Liste gelöscht was du schreiben wolltest und kannst dich jetzt nicht mehr dran erinnern-

Ja, aber so habe ich wenigstens einen Grund bald den nächsten Artikel zu schreiben.

-Ausreden-


Bis die Tage

M

Schreibe einen Kommentar