Springe zum Inhalt →

Sleep is for the weak

Schlafen oder nicht schlafen, dass ist die Frage. Jeder der mal an einer Bar gearbeitet hat kennt es. Man kommt nachhause und weiss genau, dass man nun noch 4h schlafen könnte, aber ob man danach erhohlt, oder nur noch kaputter ist, ist nicht ganz so sicher. Um es in die Worte von ‘the clash’ zu fassen -should i stay or should i go-

Da ich während des Tippens eingeschlafen bin hat sich diese Frage wohl erledigt. Auch hat sich die Antwort darauf von selbst ergeben. Wäre ich doch bloss wach geblieben. Ich sitze nun todmüde in einem Tattoo-Studio und darf für eine Doku Fragen zu AI, Transhumanismus und Bodymods beantworten. Redbull sei Dank bin ich sogar fähig auf menschlichem Level zu kommunizieren. Yay. 


Interview done, Aufnahmen im Kasten. Ab noch etwas zocken, essen und dann auf auf zum Coolio Konzert.

Bis Morgen

M

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.