Springe zum Inhalt →

Thanks Google <3

Oh die Woche hat ja schon gut begonnen.

Montags Captain Marvel gesehen.
Gestern kündigt Google Stadia an – die Zukunft der Gameindustrie
und heute habe ich Flippy den Burgerwendeden Roboter entdeckt.

Wie könnt diese Woche besser sein?

-Wie wäre es mit einem Lottogewinn?-

Ja, dass…

-oder jemand der deine ganze Wohnung in Kisten packt?-

ja, dass wäre au…

-oder wie wäre es mit…-

jaaa ist ja gut, es könnte besser sein – sie ist trotzdem super.


Captain Marvel war definitiv einer der besten Marvel Filme bisher. Tolle Story, ein bisschen mehr Backstory zu Nick Fury, ein bisschen mehr Informationen zu den Infinity Stones und wie Thanos nächsten Monat besiegt werden könnte. Ich bin richtig gespannt wie richtig bzw wie falsch ich liege.

SPOILER ALERT

Tony Stark verliert seinen linken Arm während er den Gauntlet benutzt um Thanos Schnippen rückgängig zu machen

Die einzelnen Helden welche in Kontakt mit den Steinen kamen besitzen wie Captain Marvel einen Teil der Energie der Steine und sie benutzen diese um das Schnippen ungeschehen zu machen – würde allerdings eine Zeitreise erfordern.

Hoffen wir für Theorie 1 – weil diese a) cooler und b) logischer wäre aber hey – you never know.


In der Nacht von Gestern auf Heute habe ich die Infos zu Googels Stadia erhalten und

OHMEINGOTT

bin ich hyped.

Stadia mit eigenem Controller

Dies könnte Steam den ersten Platz in der Industrie kosten wenn es um den Vertrieb von Spielen geht.

Es handelt sich bei Stadia um einen Cloud-Gaming Service. Spiele live und ohne Rechenpower spielen – auf jeder Plattform.
JEDER.
Ja auch deinem Smartphone.

oooooh booooi


Funktionieren tut dies relativ simpel. Spiel wird gestartet und auf einem der Server bei Stadia ausgeführt – sämtliche Berechnungen und Hardware Anforderungen liegen dabei auf dem Server. Das einzige was das Gerät eigentlich bringen muss ist einen Internetanschluss und ein Display.

Der Controller verbindet sich mit dem Internet und steuert dabei via Internet das Spiel auf dem Server direkt. Dies ermöglicht es auch auf dem Smartphone oder dem Tablett zu spielen.

Aber seht doch hier die kurze Zusammenfassung der Präsentation selber an.

Wenn ihr jetzt noch nicht gehyped seit, seit ihr wohl keine Gamer..

..oder Tech Freaks…

…und evt etwas langweilig.


Und etwas was ich heute entdeckt habe, für alle da draussen die immer noch das Gefühl haben, dass ein Basic income in den nächsten Jahren nicht nötig wird.

Flippy der burgerwendende Roboter.


Und wenn das nicht bereits genug Unterhaltung für heute war – habe ich noch ein bisschen Zucker für alle unter euch welche Ironie Lieben.


Italian Politician Who Opposed Mandatory Chickenpox Vaccine Sickened With Chickenpox

https://www.msn.com/en-us/news/world/italian-politician-who-opposed-mandatory-chickenpox-vaccine-sickened-with-chickenpox/ar-BBUYNay
bei so viel Ironie muss sogar er Grinsen –
Massimiliano Fedriga

Man wünscht ja keinem Krank zu sein

-Impfgegnern schon-

ja, vielleicht ein bisschen.

-ja-


Ironie ist halt einfach etwas wunderschönes.


Schönen Abend

M

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.